Kommunizieren

Ausgabe: 39/2018

 

Wir tun es immer und überall – kommunizieren. Im direkten Kontakt mit Personen oder über die unterschiedlichen digitalen Medien. Aber wie tun wir es und welche Qualität haben unsere verbalen und nonverbalen Ausdruckformen? Was bedeutet das für eine gelingende Kommunikation im beruflichen Pflegealltag?

 

Kommunikative Kompetenz - ein wichtiger Baustein


Ohne Worte verständigen


Dialogaufbau trotz kognitiver Einschränkung


Speak Up verbessert die Patientensicherheit


Angehörige verstehen, informieren und beraten


Wir stellen vor: KOMMA - Kommunikation mit Angehörigen


Aufrichtigkeit in der Kommunikation


Prinzipien des Verstehens


Verständlich kommunizieren - Gesundheitskompetenz stärken


Beratungsqualität in der Pflege


Fachinformationen strukturiert weitergeben - das ISBAR-Modell


Kommunikation konstruktiv gestalten


Pflege schließt Sterbebegleitung mit ein


Rezensionen
Palliative Care für Menschen mit Demenz PallExcellence - Der Nachweis von Hospizkultur und Palliativkompetenz in stationären Einrichtungen