gesund pflegen

Für mich und meinen Beruf

Als Gesundheits- und Krankenpflegende im Krankenhaus haben Sie einen anspruchsvollen und wichtigen Beruf. Neben Ihrer fachlichen Kompetenz benötigen Sie Einfühlungsvermögen und Organisationstalent, um auch in herausfordernde Situationen den Überblick behalten zu können.

Es ist  nicht immer leicht, eine Balance zwischen Schichtdienst und Privatleben zu finden. gesund pflegen möchte Sie dabei unterstützen und Ihrem Berufsstand etwas Gutes tun. 

Vier Mal im Jahr greifen wir unterschiedliche Aspekte aus Ihrem Berufsalltag auf, die von Pflegeden definiert werden. Pflegepraxis und Redaktion bearbeiten für Sie die wichtigsten Fragestellungen aus dem Pflegealltag.

 

Leseprobe

Lernen Sie gesund pflegen kennen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter Pflege - inklusive digitaler Probeausgabe!

Exklusive Goodies  Praxis-Tipps
Aktuelles  Jederzeit kostenlos kündbar

Fachlich fit - persönlich motiviert!

Unsere Inhalte 

Nutzen Sie gesund pflegen zum auffrischen Ihres Fachwissens oder als Inspirationsquelle für das tägliche Miteinander und lassen Sie sich für ein oder zwei Momente zum Verschnaufen einladen. Dazu bieten wir Ihnen ausgesuchte Themen wie

  • rechtliche Grundlagen zur Patientenfixierung - wann machen Pflegende sich strafbar?
  • Yoga für mich - Rückenschmerzen vorbeugen und erfrischende Übungen bei Müdigkeit.
  • Tipps für den Umgang mit Wechselschicht - wenn die Nacht zum Tag wird.
  • aktuelle pflegepolitische Themen - generalistische Ausbildung im Fokus.
  • Blick auf die Wissenschaft - Intensivstationen, ältere Patienten und Gesundheitsförderung.
  • Coaching - auf herausforderndes Verhalten richtig reagieren.
  • Pflege 4.0 - wenn Betroffene Infos googeln.

Ihr EXTRA in jeder Ausgabe: Vielfältige Materialen zum kreativen gestalten Ihres Dienstzimmers, Ihrer Station oder Ihrem Zuhause. 

Unsere Qualität

Es ist uns wichtig, die Themen aufzugreifen, die Sie in Ihrem stationären Alltag weiterbringen und Sie wirklich interessieren. Um diesem hohen Anspruch gerecht zu werden, diskutieren und entwickeln wir gemeinsam mit Kolleginnen aus der Pflegepraxis und Experten aus der Pflegebildung unterschiedlichen Themen und Aspekte.

 

Wunschlos glücklich?

Mikrofon © HugoAtaide / pixabay Creativ Commons © HugoAtaide / pixabay Creativ Commons

In gesund pflegen stehen Sie – als Pflegende im Krankenhaus – im Mittelpunkt. Sie sagen uns, was Sie interessiert! Wir vermitteln Ihnen die neuesten Themen aus der Praxis und Forschung und unterstützen Sie in Ihrer Work-Life-Balance. Haben Sie Wünsche für das nächste Heft? Wir freuen uns über Ihre Nachricht an:
redaktion.gpf@friedrich-verlag.de

Mikrofon © HugoAtaide / pixabay Creativ Commons

Was Sie wirklich interessiert

Blutdruckmessgerät © fernandozhiminaicela / pixabay Creative Commons © fernandozhiminaicela / pixabay Creative Commons

gesund pflegen informiert Sie über pflegepraktische Themen und gibt Ihnen Anregungen über das Miteinander der verschiedenen Professionen im Krankenhaus. Aber auch berufspolitische Fragestellungen und Tipps für Ihre Selbstpflege stehen bei gesund pflegen im Fokus.

Blutdruckmessgerät © fernandozhiminaicela / pixabay Creative Commons

Unsere Station soll schöner werden!

alter, verfallener Flur © MichaelGaida / pixabay Creative Commons © MichaelGaida / pixabay Creative Commons

Schluss mit langweiligen Stationsfluren und der Deko von Omas Dachboden. Wir bieten Ihnen in jedem Heft eine neue Idee zur Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes. Von Spruchkarten zum aufstellen über Folien für Ihre LED-Teelichter und gute Wünsche Wimpel ist für jeden in Ihrem Team etwas dabei. Natürlich macht sich die Dekoration auch gut in der eigenen Wohnung.

alter, verfallener Flur © MichaelGaida / pixabay Creative Commons

6 Gründe für das gesund pflegen-Abonnement

Ihre Vorteile

Pflegende lieben Ihren Beruf und arbeiten mit Herz und Verstand! gesund pflegen ist Ihr perfekter Begleiter! Hier die Gründe:

  1. Der  Wissensschatz wird aufgebaut: In jeder Ausgabe wird ein Schwerpunktthema fokusiert. Gleichzeitig wird über Neuerungen in der Pflege informiert.  
  2. Ein EXTRA für die Pflege: Mit dem EXTRA kann der Stationsflur, die Notaufnahme oder das Dienstzimmer gestaltet werden. Das bringt auch die Patienten zum lächeln.
  3. Wertschätzung und Anerkennung zeigen: Eine Fachmagazin, nur für die Pflegenden, sollte in einem Krankenhaus nicht fehlen! Mehr erfahren...
  4. Es gibt Geschenke: Möchten Sie gesund pflegen lieber alleine zu Hause lesen? Dann erhalten Sie zusätzlich ein Verwöhngeschenk. Mehr erfahren...
  5. Die neusten Termine auf einen Blick: gesund pflegen informiert Sie über anstehende Kongresse, Messen und die aktuellen TV-Beiträge rund um das Thema Pflege. 
  6. Die Work-Life-Balance wird gefördert: Yoga, ausgewogene Rezepte und Achtsamkeit. Selbstpflege liegt im Fokus und ist wichtig für die Gesundheit. 

Jetzt Abo-Typen vergleichen