Selbstpflege


Aromapflege: Drei praktische Anwendungsmöglichkeiten© spyrakot/stock.adobe.com

Die Aromapflege ist eine wundervoll duftende Möglichkeit, Bewohnern, Patienten und sich selbst etwas Gutes zu tun. Im Beitrag finden Sie Anwendungsbeispiele für Lavendel, Zedernholz und Pfefferminze. Erfahren Sie mehr über die Anwendungsgebiete, Hauptwirkung und mögliche Nebenwirkungen dieser ätherischen Öle.

von Petra Hunziger | Redaktion

lesen

© Baronb/Shutterstock.com
Stress als Auslöser von Schlafproblemen

Wenn Schäfchen zählen nicht hilft...

Sie können nur schwer am Abend einschlafen? Sie machen sich Gedanken über den nächsten Tag? Was muss ich noch alles erledigen? Wie soll ich das bloß alles schaffen? Besonders während einer Doppelbelastung, wie zum Beispiel in einer Weiterbildung oder Studium neben dem Beruf, können Schlafstörungen auftreten aber sie sind vermeidbar.

lesen

© Syda Productions/stock.adobe.com
Selbstsorge: Bewahren Sie einen kühlen Kopf

Als Pflegekraft zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Pflegekräfte haben zu ihrem großen Fachwissen eine enorm hohe soziale Kompetenz. Heutzutage leiden viele Pflegekräfte unter der Diskrepanz, unter dem gegebenen Zeitdruck nicht die Pflege durchführen zu können, die sowohl ihrem Fachwissen als auch einer guten zwischenmenschlichen Beziehung entspricht. Silke Wüstholz möchten Ihnen Anregungen zum Umgang mit dieser Herausforderung geben und Sie in bei der Selbstsorge unterstützen.

von Silke Wüstholz

lesen

Lesen, Wandern, Musizieren. Was ist Ihre Kraftquelle?© EB Adventure Photography/shutterstock.com
Erholung, Entspannung und neue Kraft

Kraftquelle: Tanken Sie Energie

An vielen Ecken werden uns Erholung, Entspannung und das Sammeln neuer Kraft versprochen. Die einen schwören auf Sport, andere auf Wanderungen durch die Natur oder Entspannungstechniken wie Yoga, Meditation und Übungen zur Achtsamkeit. Was taugt aber nun wirklich als Kraftquelle? Schließlich muss es in dem oft dicht getakteten Lebensalltag auch umsetzbar sein. Denn eine Kraftquelle darf nicht als zusätzliche Aufgabe oder gar als zeitliche Belastung empfunden werden. Und: Brauchen Sie das...

von Silke Wüstholz

lesen
Das rechnet sich!

30 % Rabatt für Auszubildende und Studierende

Auszubildende und Studierende erhalten 30 % Rabatt auf das Jahres-Abo der Zeitschriften. Als Abonnent erhalten Sie zusätzlich weitere Preisermäßigungen für viele Produkte des Verlags.

Mehr erfahren

Fachnewsletter Pflege

Exklusive Goodies  Praxis-Tipps
Aktuelles  Jederzeit kostenlos kündbar