Palliativ


Blogreihe: Palliative Sedierungstherapie

Häufigkeiten, Indikationen und Medikamente

© mbll/pixabay

Verkürzt die Palliative Sedierungstherapie (PST) die Lebenszeit? Wie häufig und wie lange wird sie angewendet? Erfahren Sie mehr über aktuelle Untersuchungen zur Anwendung der PST.

von Hilde Kössler | www.hildekoessler.at

lesen

© Akka21/pixabay
Blogreihe: Palliative Sedierungstherapie

Situationen der Anwendung

Nicht immer führt die Anwendung der Palliativen Sedierungstherapie (PST) zu einer grundsätzlichen Diskussion. In einigen Situation kann die Durchführung einfacher begründet werden als in anderen. In welchen Fällen kommt es zu Unsicherheiten und welche Aspekte gilt es bei der Anwendung zu beachten?

von Hilde Kössler | www.hildekoessler.at

lesen

©GLagy/pixabay
Blogreihe: Palliative Sedierungstherapie

Was ist die Palliative Sedierungstherapie?

Wie wird die palliative Sedierungstherapie (PST) in den Leitlinien (LL) der European Association for Palliative Care (EAPC) und der Österreichischen Palliativgesellschaft definiert und welche unterschiedlichen Grade und Formen gibt es?

von Hilde Kössler | www.hildekoessler.at

lesen

©ilyessuti/pixabay

Die Palliative Sedierungstherapie (PST) wird zunehmend als geeignetes Mittel zur Linderung unerträglichen Leidens am Ende des Lebens angesehen. Trotz einer größer werdenden Anzahl von Leitlinien unterscheiden sich sowohl entsprechende Definitionen als auch Anwendungsempfehlungen national wie international zum Teil erheblich. Die Vizepräsidentin der Österreichischen Palliativgesellschaft, Hilde Kössler, informiert leitlinienkonform über die PST, beleuchtet kritische Punkte und stellt diese zur...

von Hilde Kössler | www.hildekoessler.at

lesen

Linderung von gastrointestinalen Symptomen

Ileus: die Symptome können vielfältig sein

Was ist ein mechanischer und was ist ein paralytischer Ileus? Was sind die Ursachen und Entstehungsmechanismen? Welche Symptome können auftreten? Im Beitrag finden Sie Antworten auf die gestellten Fragen und erhalten Anregungen zur pflegerischen Intervention und Beratung.

von Axel Doll

lesen

Das rechnet sich!

30 % Rabatt für Auszubildende und Studierende

Auszubildende und Studierende erhalten 30 % Rabatt auf das Jahres-Abo der Zeitschriften. Als Abonnent erhalten Sie zusätzlich weitere Preisermäßigungen für viele Produkte des Verlags.

Mehr erfahren

Fachnewsletter Pflege

Exklusive Goodies  Praxis-Tipps
Aktuelles  Jederzeit kostenlos kündbar