Palliativ


Umgang mit suizidalen Patienten in der Palliative Care

Suizidalität zum Thema machen

Umgang mit suizidalen Patienten in der Palliativ Care: Risikofaktoren erkennen © geralt/pixabay

Es ist für Pflegefachkräfte wichtig, Suizidalität in der Palliative Care zu erkennen. Doch wie kommuniziert man mit Menschen, die Suizidgedanken äußern und wie besser nicht? Wie gelingt der Umgang mit suizidalen Patienten? Im Beitrag erwarten Sie Formulierungshilfen für eine Gesprächsführung.

von Sven Hoffmann | Redaktion

lesen

Frailty Syndrom: Mehr als nur Gebrechlichkeit©kalhh/pixabay

Zu den wichtigsten Begriffen in der geriatrischen Palliative Care gehören neben dem Symptommanagement Multimorbidität, Polypharmazie, Demenz und eben auch Frailty. Das Wichtigste über das belastende Syndrom, unter dem nicht nur alte Menschen leiden, kurzgefasst.

von Elke Steudter | Redaktion

lesen

© Pezibaer/pixabax

Patienten, Angehörige oder Pflegekräfte. Jeder hat eine andere Rolle in der Palliativen Sedierungstherapie (PST) und damit unterschiedliche Aufgaben und Bedürfnisse. Was sollte im Kontakt mit Patienten und Angehörigen beachtet werden? Welche Absprachen im interprofessionellen Team sollten klar sein?

von Hilde Kössler | www.hildekoessler.at

lesen

©ROverhate/pixabay
Blogreihe: Palliative Sedierungstherapie

Problematische Aspekte

Die Palliative Sedierungstherapie kann für schwerkranke Menschen eine große Entlastung sein. Neben diesem Nutzen gibt es jedoch auch problematische Aspekte von denen das professionelle Team, die Angehörigen und der Patient betroffen sein können.

von Hilde Kössler | www.hildekoessler.at

lesen

©Stergo/pixabay
Blogreihe: Palliative Sedierungstherapie

Organisation ist alles!

Die Durchführung einer Palliativen Sedierung (PST) erfordert Fachwissen und Empathie. Im Vorfeld und während der Therapie, sollte das pflegerische und medizinische Personal auf mögliche Komplikationen vorbereitet sein, um Notfälle zu verhindern.

von Hilde Kössler | www.hildekoessler.at

lesen

Das rechnet sich!

30 % Rabatt für Auszubildende und Studierende

Auszubildende und Studierende erhalten 30 % Rabatt auf das Jahres-Abo der Zeitschriften. Als Abonnent erhalten Sie zusätzlich weitere Preisermäßigungen für viele Produkte des Verlags.

Mehr erfahren

Fachnewsletter Pflege

Exklusive Goodies  Praxis-Tipps
Aktuelles  Jederzeit kostenlos kündbar