News


Fokuspunkt: Dilemma der medizinischen Triage-Situation

Deutscher Ethikrat über Verantwortung und Solidarität

Ad-hoc-Empfehlungen des Deutschen Ethikrats© Elwira Lipko/Shutterstock.com

Ende März hat der Deutsche Ethikrat seine Ad-hoc-Empfehlungen „Solidarität und Verantwortung in der Corona-Krise" veröffentlicht. Die Empfehlungen sollen eine ethische Orientierungshilfe für soziale und ethische Fragestellungen sowie für die im Gesundheitssystem drohenden dramatischen Handlungs- und Entscheidungssituationen geben. Mehr zu den Zielsetzungen der Ad-hoc-Empfehlungen lesen Sie im Beitrag.

von Redaktion

lesen

Durch COVID-19 wird das soziale Miteinander eingeschränkt© IRA_EVVA/Shutterstock.com
COVID 19: Ostern unter der Glocke

Feiertage in Pflegeeinrichtungen gestalten

Die Besuchsmöglichkeiten in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen sind weiterhin eingeschränkt, sodass viele kranke und alte Menschen Ostern ohne ihre Angehörigen feiern müssen. Vor allem Pflegefachpersonen in stationären Langzeitpflegeeinrichtungen sind in dieser Zeit besonders gefordert. Um Sie zu unterstützen, haben wir Ideen für ein Osterprogramm recherchiert. Lassen Sie sich inspirieren.

von Redaktion

lesen

Fragen von Pflegenden in der Corona-Krise© ChristianChan/Shutterstock.com
Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) informiert

Webinar: Pflegende stellten Fragen an einen Virologen zum Thema COVID-19

Der Virologe Prof. Dr. med. Ortwin Adams beantwortete im Webinar des DBfK Fragen zum Thema Pflege und Corona. Teilnehmende waren vor allem Pflegende aus der ambulanten Versorgung und der stationären Langzeitpflege. Mehr Informationen zum Webinar finden Sie im Beitrag.

von Redaktion

lesen

Forderungen des DBfK© Kunstzeug/Shutterstock.com

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) fordert eine umfängliche Unterstützung von Pflegenden durch die Verantwortlichen der Politik in Bund, Ländern und Kommunen - aber vor allem von den Arbeitgebern und Führungskräften der beruflich Pflegenden. Lesen Sie folgend mehr über die Forderungen des Berufsverbandes.

von Redaktion

lesen

Hygiene-Maßnahmen umsetzen und pflegebedürftige Menschen schützen© ffikretow@hotmail.com/Shutterstock.com
Coronavirus SARS-CoV-2: Hygiene in Altenpflegeheimen

Bewohnerinnen und Bewohner schützen – das sollten Sie beachten

Besonders für ältere und pflegebedürftige Menschen kann das Coronavirus gefährlich sein. Eine angepasste Hygiene sollte deshalb an erster Stelle stehen. Das Robert Koch-Institut empfiehlt für Alten- und Pflegeheime zunächst die gleichen Prinzipien wie bei der Prävention bzw. beim Ausburchsmanagement anderer Atemwegserkrankungen. Auf welche Empfehlungen Sie sich beziehen können und welche Ergänzungen es zu COVID-19 gibt (stand 23.03.2020), erfahren Sie im Beitrag.

von Redaktion

lesen

Das rechnet sich!

30 % Rabatt für Auszubildende und Studierende

Auszubildende und Studierende erhalten 30 % Rabatt auf das Jahres-Abo der Zeitschriften. Als Abonnent erhalten Sie zusätzlich weitere Preisermäßigungen für viele Produkte des Verlags.

Mehr erfahren

Fachnewsletter Pflege

Exklusive Goodies  Praxis-Tipps
Aktuelles  Jederzeit kostenlos kündbar