Demenz


Spiritualität in der Pflege demenzerkrankter Menschen

Spiritualität erleichtert Zugang zu Menschen mit Demenz

 Palliative Begleitung von Menschen mit Demenz: Impulse für die Praxis.© Evgeny Vinogradov/Shutterstock.com

Spiritualität ist persönlich und kann Halt geben. Was bedeutet Spiritualität und welche Rolle spielt sie in der Pflege von Menschen mit Demenz im Alltag und am Lebensende? Im Beitrag finden Sie hilfreiche Aspekte für eine spirituelle Begleitung und konkrete Handlungsempfehlungen.

von Carmen Birkholz | Redaktion

lesen

Konzepte zur Selbstsorge: Resilienz, Achtsamkeit und Selbstreflexion© fizkes/shutterstock.com
Resilienz in der Pflege: Selbstsorge im Pflegeberuf als Grundlage gesunder Beziehungen

Resilienz, Achtsamkeit und Selbstreflexion im Pflegeberuf

Wie können Pflegende für sich selbst sorgen und gleichzeitig eine hochwertige Patientenfürsorge garantieren? Zu den Konzepten und Interventionen der Selbstsorge gehören unter anderem Resilienz, Achtsamkeit und Selbstreflexion. Was steckt hinter diesen Begriffen? Und wie können diese Interventionen im Berufsalltag eingesetzt werden?

von Kateryna Burtniak und Dr. rer. medic. Tanja Segmüller | Redaktion bearbeitet

lesen

Pflegen: Demenz –Burnout in der Pflege© Aleksey Boyko/Shutterstock.com
Burnout in der Pflege

Was ist Ihr Burnout-Risiko?

Die Arbeit im Pflegebereich ist anstrengend. Eine Untersuchung hat die unterschiedlichen Arbeitsbedingungen in Pflegebereich zum Thema gemacht und das Burnout-Risiko in der ambulanten und stationären Langzeitpflege betrachtet. Das Ergebnis regt zum Handeln an.

von Kevin Rheinfelder und Prof. Dr. Bernd Riekemann | Redaktion

lesen

Musik in der Pflege von Menschen mit Demenz © Guitarfoto studio/shutterstock.com

In Seniorenheimen und ambulanten Pflegeeinrichtungen begleitet Musik oft den Tag. Dabei sollte auf die richtige Dosis geachtet werden, denn permanente Beschallung kann vor allem für Menschen mit Demenz negative Folgen haben. Wie Sie Musik in der Pflege für das Schaffen einer Wohlfühlatmosphäre nutzen können, erfahren Sie im Beitrag.

von Simone Viviane Plechinger | Redaktion

lesen

Kommunikation in der Pflege: So funktionieren Teams© Foto-Ruhrgebiet/stock.adobe.com
Kommunikation in der Pflege

Was ist Ihre Rolle im Pflegeteam?

In Pflegeheimen, Krankenhäusern und amb. Institutionen arbeiten verschiedene Professionen miteinander. Die Pflegenden sind hierbei eine zentrale, aber unterschiedlich qualifizierte Berufsgruppe, bei der jedes Mitglied eine wichtige Bedeutung für das Team hat. Was ist Ihre Rolle? Sind Sie Beobachter oder Erfinder?

von Jeanette Siebert | Redaktion

lesen

Das rechnet sich!

30 % Rabatt für Auszubildende und Studierende

Auszubildende und Studierende erhalten 30 % Rabatt auf das Jahres-Abo der Zeitschriften. Als Abonnent erhalten Sie zusätzlich weitere Preisermäßigungen für viele Produkte des Verlags.

Mehr erfahren

Fachnewsletter Pflege

Exklusive Goodies  Praxis-Tipps
Aktuelles  Jederzeit kostenlos kündbar