Demenz


pflegen: Demenz- Menschen mit Demenz in Fokus der Kamera©pixabay

Vor rund 15 Jahren hat der Gerontopsychiatrische Fachpfleger Stephan Braun erstmals über den Einsatz von Kameraüberwachung in den Fluren einer Altenpflegeeinrichtung berichtet. Ziel der Überwachung war es, die Sicherheit von demenzerkrankten Menschen zu erhöhen. Seitdem hat sich einiges verändert. Neue technische Hilfsmittel wurden entwickelt und haben sich etabliert. Wie es damals zu der Entscheidung für ein Kameraüberwachungssystem kam, erfahren Sie im Beitrag. Wie sich die Kameraüberwachung...

von Stephan Braun | Redaktion

lesen

pflegen: Demenz: Entlassungsmanagement aus dem Krankenhaus bei Menschen mit Demenz© sfam_photo/shutterstock.com
Entlassungsmanagement bei Menschen mit Demenz im Krankenhaus

Ist die Entlassung geplant?

Das Entlassungsmanagement kann bei Menschen mit Demenz aufwendiger sein als bei anderen Personengruppen. Im Beitrag finden Sie hilfreiche Herangehensweisen für eine möglichst komplikationslose Entlassung aus dem Krankenhaus in die Häuslichkeit oder Pflegeeinrichtung.

von Jochen Gust | Redaktion

lesen

pflegen: Demenz: Demenzkranke Krankenhaus-Patienten brauchen Unterstützung© Tyler Olson/stock.adobe.com

Orientierung geben, Hilfestellung leisten, Organisatorisches erledigen und Stress nehmen – das können Angehörige oder andere nahe stehende Personen, wenn ein demenzerkrankter Mensch ins Krankenhaus kommt. Mit welchen Mitteln ein Krankenhaus als Institution und dessen Mitarbeitende die Aufnahme demenzerkrankter Patienten erleichtern können, lesen Sie im Beitrag.

von Jochen Gust | Redaktion

lesen

pflegen: Demenz - Pflegekonzept für die Praxis© LIAL/Shutterstock.com
respectare® – Beziehung durch Berührung

Respektvolle Berührung

respectare® ist ein Pflegekonzept, das eine respektvolle Haltung in Pflege und Therapie fördern soll. Der Einrichtungs- und Pflegedienstleiter Thomas Börner hat das Konzept in seiner Einrichtung getestet und etabliert. Lesen Sie hier mehr zu seinen Erfahrungen.

von Thomas Börner | Redaktion

lesen

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft informiert © sdecoret/Shutterstock.com
Menschen mit Demenz und das Coronavirus

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft informiert

Viele professionell Pflegende und pflegende Angehörige machen sich in diesen Tagen große Sorgen. Auf oft gestellte Fragen – vor allem in Bezug auf Menschen mit Demenz - gibt es nicht immer eindeutige Antworten und das Vorgehen zum Besuchsverbot in Alten- und Pflegeheimen wird von den Bundesländern unterschiedlich gehandhabt. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz (DAlzG) ist bemüht, Antworten zu geben und zu unterstützen.

von Redaktion

lesen

Das rechnet sich!

30 % Rabatt für Auszubildende und Studierende

Auszubildende und Studierende erhalten 30 % Rabatt auf das Jahres-Abo der Zeitschriften. Als Abonnent erhalten Sie zusätzlich weitere Preisermäßigungen für viele Produkte des Verlags.

Mehr erfahren

Fachnewsletter Pflege

Exklusive Goodies  Praxis-Tipps
Aktuelles  Jederzeit kostenlos kündbar