Pflege-Blog


Blogreihe: gastrointestinal Symptomen in palliativen Situationen

Singultus: Schluckauf kann sich auf die Ernährung und den Schlaf auswirken

Beschwerden des Magen-Darm-Trakts können viele Ursachen haben und führen bei Menschen in palliativen Situationen zu einer zusätzlichen Belastung. Was sind die Ursachen von Singultus und welche Formen der pflegerischen Intervention gibt es?

 

von Axel Doll

lesen

Blogreihe: gastrointestinal verursache Symptomen in palliativen Situationen

Ikterus: wenn die Haut gelb wird

Beim Ikterus kann neben der Gelbfärbung der Haut, der Juckreiz sehr belastend für Menschen in palliativen Situationen sein. Welche pflegerischen Interventionen es gegen das Jucken der Haut gibt erfahren Sie im Beitrag.

von Axel Doll

lesen

Blogreihe: gastrointestinale Symptome in palliativen Situationen

Ileus: die Symptome können vielfältig sein

Was ist ein mechanischer und was ist ein paralytischer Ileus? Was sind die Ursachen und Entstehungsmechanismen? Welche Symptome können auftreten? Im Beitrag finden Sie Antworten auf die gestellten Fragen und erhalten Anregungen zur pflegerischen Intervention und Beratung.

von Axel Doll

lesen

Blogreihe: gastrointestinale Symptome in palliativen Situationen

Linderung von gastrointestinalen verursachten Symptomen

Wasseransammlungen in der Bauchhöhle, gelbe Haut, Juckreiz oder andauernder Schluckauf belasten viele Menschen in palliativen Situationen. Welche Ursachen liegen diesen Symptomen des Magen-Darm-Trakts zugrunde? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Und was können Pflegende über die ärztlich angeordnete medikamentöse Therapie hinaus tun? Diese Blogreihe bietet grundlegende Informationen zu Aszites, Singultus, Ikterus und Ileus.

von Axel Doll

lesen

© Pezibear/pixabay
Blogreihe: Palliative Sedierungstherapie

Der gewissenhafte Entscheidungsfindungsprozess

Die Palliative Sedierungstherapie (PST) gilt als letztes geeignetes Mittel, um eine Symptom zu behandeln. Ob sie zum Einsatz kommt, sollte gründlich in einem Entscheidungsfindungsprozess abgewogen werden. Dabei ist auch die sorgfältige Organisation zu bedenken. Wie die einzelnen Schritte aussehen können, erfahren Sie im Beitrag.

von Hilde Kössler | www.hildekoessler.at

lesen

Das rechnet sich!

30 % Rabatt für Auszubildende und Studierende

Auszubildende und Studierende erhalten 30 % Rabatt auf das Jahres-Abo der Zeitschriften. Als Abonnent erhalten Sie zusätzlich weitere Preisermäßigungen für viele Produkte des Verlags.

Mehr erfahren

Fachnewsletter Pflege

Exklusive Goodies  Praxis-Tipps
Aktuelles  Jederzeit kostenlos kündbar